Mitbringsel: Marmorierte Marshmallowherzen

Als ich so meine Lecker Bakerys durchgeblättert habe, bin ich auf eine prima Gelegenheit gestoßen, 2 Anlässe unter einen Hut zu bringen. Anlass Nummer 1 ist einfach meine Backwut, noch ein letztes Mal in der Noch-Küche den Kochlöffel zu schwingen. Nummer 2 ist der Geburtstag einer Kommilitonin.
Von den coolen kleinen rosa Happen bin ich sofort begeistert und beschließe sofort welche für den Geburtstag (*hust* natürlich nuuuur dafür) zu machen.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen finde ich. Die Menge ist sehr schön zum verschenken. Nur die typische Marshmallowkonsistenz habe ich nicht bekommen. Es sind immernoch weiche, rosaweiße Fluffdinger. Aber nicht wie die im Supermarkt. Anders, süß und lecker.


Marmorierte Marshmallowherzen



Was alles reinkommt (ca. 30):

  •  2 Pck. gemahlene Gelatine 
  • 250g Puderzucker
  • 150ml Kirschnektar
  • Fruchtaufstrich
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Öl
Außerdem: Form (20x20)




Wie es gemacht wird:

  1.  Die Form ölen, anschließend einen EL Puderzucker mit Stärke vermischen und die Form damit einstäuben.
  2. Gelatine in Kirschnektar in einem Topf quellen lassen. Währenddessen den Puderzucker sieben. Die fertige, heiße Gelatine sofort unter Rührne zu dem gesiebten Puderzucker geben. Solange mixen bis die Masse spitzen bildet.
  3. Den Fruchtaufstrich glatt rühren und kurz unterrühren. Dann alles in die Form gießen. Ich habe zusätzlich noch etwas Lebensmittelfarbe für weitere Schlieren benutzt.
  4. Komplett trocknen lassen. Mit Herzchenausstecher (eingeölt gehts leichter) kleine Herzen ausstechen.



Kommentare:

  1. Die Zutaten hätten mich so jetzt nicht überzeugt (wo ist die Schokolade?), aber sie sehen wunderschön und unglaublich lecker aus! Vielleicht probiere ich das auch mal aus :)

    AntwortenLöschen
  2. die sehen super aus. Ich werde sie demnächst auch mal versuchen. Danke für das tolle Rezept. http://candy-cottage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sehen echt lecker aus !
    Die mach ich vllt auch mal nach :)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mich sofort in das Foto verliebt (。♥‿♥。) Der Marmoreffekt sieht einfach klasse aus. Allerdings würde mich die Gelantine nicht sonderlich reizen. Sind die von der Konsistenz her wirklich wie weiche Marshemllows?

    Liebe Grüße,
    Kaji ♥ Rain Birds

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht ganz, ne. Marshmallows haben ja (oje wie drücke ich das am besten aus...) mehlige(?), weiche und schaumgummige Oberfläche `:D
      Die sind nicht ganz so fluffig, aber immernoch weich und von der Konsistenz eher wie andere Schaumgummiprodukte (mit fällt beim besten Willen kein ordentlicher Vergleich ein)

      Löschen