Nagelpflegeroutine

Hey ihr lieben Leser,

in diesem Beitrag möchte ich euch einmal zeigen, wie ich meine Nägel pflege.
Ich habe noch nicht sehr lange, gepflegte und lange Fingernägel, denn - ja ich gebe es zu - ich habe seit meiner Kindheit ganz schlimm die Nägel abgekaut und daher ist es mir jetzt umso wichtiger, dass sie immer gut gepflegt sind und schön aussehen. 




Diese Routine führe ich eigentlich einmal die Woche durch (außer Schritt 4, aber dazu gleich mehr) und zwar meistens einen Tag, bevor ich meine Nägel lackiere, da ich ihnen so eine kleine Auszeit gönne.

Schritt 1: Als erstes feile ich meine Nägel natürlich. Ich gebe zu, ich habe es noch nicht ganz raus, was das "formen" angeht, da ich, wie gesagt, noch nicht sehr lange dabei bin, aber: ÜBUNG MACHT DEN MEISTER! :)

Schritt 2: Als zweites schiebe ich meine Nagelhaut zurück. Dafür benutze ich Rosenholzstäbchen von essence (wenn ich mich nicht täusche, gibt es die für unter 2€). Im Anschluss schneide ich die Nagelhaut dann weg. Allerdings ist das ein Schritt, der optional ist. Da ich ziemlich viel Nagelhaut habe, sieht es bei mir einfach besser aus, wenn ich sie schneide. Bei vielen ist das aber nicht nötig und es kann auch zu Entzündungen führen. Also seid lieber etwas vorsichtig, was das angeht! Falls ihr eure Nagelhaut aber doch schneiden wollt, findet ihr einen solchen Schneider in jeder Drogerie!

Schritt 3: Im Anschluss kommt eine Kur auf die Nägel (XXL Grow Power von P2 - ca. 3€), die in das Nagelbett einmassiert wird. Ist diese dann getrocknet, folgt ein pflegendes Öl (caring nail oil von essence - ca. 2€)

Schritt 4: Wenn das Öl richtig gut eingetrocknet ist, folgt der 4. Schritt. Zunächst einmal mache ich meinen Nagel mit Nagellackentferner ganz sauber und warte, bis er richtig trocken ist. Im Anschluss trage ich dann einen Nagelhärter auf (in diesem Fall den Microcell 2000, den ich wirklich nur empfehlen kann - er ist zwar mit ca. 11€ etwas teuer, lohnt sich aber definitiv!!). 

Meistens folgt dann natürlich noch ein 5. Schritt, indem ich den Nagel farbig lackiere. Im Moment sind meine Nägel aber leider wieder sehr brüchig, da ich den Nagelhärter einige Zeit nicht benutzt habe und mache daher jetzt wieder eine Kur und verzichte auf das Lackieren. Dazu muss ich jeden Tag eine Schicht des Nagelhärters auftragen, am 2. Tag eine neue Schicht und am 3. Tag alles wieder ablackieren. Danach geht der Spaß wieder von vorne los und das für ganze 2-3 Wochen. Daher kommt im Moment kein Lack auf meine Fingernägel. Wenn die 3 Wochen um sind, verwende ich den Nagelhärter dann aber nur noch als Unterlack und kann wieder lackieren wie ich will.


So, das war sie auch schon, mein Pflegeroutine für die Nägel. Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Tipps geben und ihr hatte Spaß beim Lesen!

Meike :)

Kommentare:

  1. Ich muss zugeben, dass ich keine richtige Nagelpflegeroutine habe, ich versuche, meine Hände und die Nagelhaut immer schön einzucremen und wollte demnächst dafür mal bei Lush gucken gehen.. Allerdings habe ich das gleiche Öl wie du :)
    Liebe Grüße
    Carla von http://carlacrypta.blogspot.de/

    PS.: Nur als kleine Anmerkung, ich finde, den hellrosa Ton kann man nur ganz schwer lesen (also Schritt 3), vielleicht geht es anderen ja auch so und es wäre besser bzw. hilfreich, wenn du dort eine andere Schriftfarbe verwenden würdest :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Eincremen vernachlässige ich leider immer, obwohl die Hände danach viel schöner und weicher sind... :)

      Danke für den Tipp! Werde ich beim nächsten Mal beachten! :)

      Löschen
  2. Ich nehme die Pflege meiner Nägel sehr ernst und achte darauf,dass sie immer top gepflegt sind.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Meine Mutter hat sich den Microcell nun auch gekauft. Ich bin gespannt, wie sie ihn finden wird :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Kur von p2 probiere ich mal aus, bin schon länger auf der Suche nach einer guten (:
    Meine Nagelpflege ist mir auch sehr wichtig, ungepflegte Nägel finde ich wirklich unschön!

    Liebst,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich kann die von p2 nur empfehlen! :) Allgemein finde ich, dass p2 ein gutes Angebot an Nagelpflege hat! Auch das Öl von Essence ist toll! :)
      Hoffe, es hilft dir! :)

      Löschen
    2. Also ich kann die von p2 nur empfehlen! :) Allgemein finde ich, dass p2 ein gutes Angebot an Nagelpflege hat! Auch das Öl von Essence ist toll! :)
      Hoffe, es hilft dir! :)

      Löschen