Studentenleben mal lecker

Heute habe ich ein einfaches Rezept für euch. Wahrscheinlich kennt ihr es, aber es so lecker und schnell! Vielleicht bringt es euch einfach nur auf den Gedanken, dass es Spaghetti aglio olio mal wieder geben könnte :) Und wer es nicht kennt, kann sich eingeladen fühlen es mal auszuprobieren.
Aber das wichtigste so als Student: es ist günstig!


Ihr braucht:
-250g Spaghetti
-Wasser zum Kochen

-1-2 Knoblauchzehen
-Etwas Petersilie
-2 EL Olivenöl
-Salz & Pfeffer

Ihr kocht die Spaghetti wie gewohnt. In der Zeit schneidet den Knobi in dünne Scheiben. Und auch die Petersilie waschen, schneiden, klein hacken. Ich nehme einfach die Petersilie aus dem Tiefkühlfach bei Rewe, das tut dem Geschmack keinen Abbruch und es geht noch schneller.
Wenn die Spaghetti gar sind, abgießen. Knobi in den 2 EL Olivenöl gut andünsten. Dann die Spaghetti in die Pfanne geben, mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken und fertig :)

Lecker schmeckt das ganze noch mit frisch geriebenen Parmesankäse. Richtig lecker!

Dazu gab es einen kleinen, leckeren Salat:

 Salat, Salatgurke, Rucola und Paprika

 Nur mit Olivenöl und Wasser vermischen - fertig ist ein leckeres Dressing ;)


Guten Appetit und bis bald :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen