Keksmania III: Lucias Weihnachtsplätzchen

Sie sind heiß begehrt.
Sie sind derzeit in (fast) jedermanns Munde.
Sie sind eng verbunden mit den Geräuschen "ooooh" und "mmmh".
Die Rede ist von ganz besonderen Keksen. Gefunden habe ich das Rezept vor Ewigkeiten auf Chefkoch und diese Kekse sind seither tatsächlich echte Dauerbrenner geworden. 

Lucias Weihnachtsplätzchen




Was reinkommt:
  • 250g weiche Butter
  • 100g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250g Mehl
  • 100g Puddingpulver (Vanille)
Außerdem: Backpapier


Zubereitung:
  1.  Butter, Puderzucker und Vanillezucker cremig mixen. Das Mehl und das Pudiingpulver vermengen und langsam zur Buttermasse geben. 
  2. (Wer mag, halbiert an der Stelle den Teig und mischt unter eine Hälfte etwas Kakaopulver)
  3. Aus dem teig Kugeln formen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit einer Gabel platt drücken.
  4. Im vorgeheizten Backofen für 180°C-200°C  (Umluft) ca. 8-12 Minuten backen. Die Kekse sollten hell bleiben. Anschließend die Kekse gut auskühlen lassen.

Kommentare:

  1. Kekse muss ich unbedingt auch noch backen, allerdings warte ich darauf, dass der Dezember beginnt und die Tage noch Kälter werden. Eventuell backe ich mit meinen Nichten zusammen. Die Plätzchen sehen sehr lecker aus vielen Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht irgendwie nichts über zusammen mit jemanden zu backen oder? Ich finds total weihnachtlich und festlich und schön :) Danke für deine lieben Worte :)

      Löschen
  2. Hmm, lecker! Ich plane mir das Wochenende auch ein, lecker Plätzchen zu backen

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt echt einfach. Super, das werde ich mit meinem Freund ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  4. Die Plätzchen sehen wirklich unglaublich lecker aus, bin momentan auch total in der Weihnachtsstimmung und will endlich anfangen zu backen. Dein Blog ist wirklich toll :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist die Weihnachtsstimmung auch schon total ausgebrochen ;) Vielen Dank :)

      Löschen