Nudelauflauf mit Bandnudeln und Knoblauch en masse


Meine Mutter hat es bei meinem Auszug bereits prophezeit: Kind, du wirst dich nur noch von Nudeln ernähren.
Sie hat Recht behalten. Gut, mittlerweile gibt es schon auch mehr Abwechslung als früher, aber insgesamt bleiben meine geliebten Nudeln der Kern.
Da ich jetzt ja nun auch über herzhaftes Essen schreiben möchte, passt dieses Rezept ganz fabelhaft.

Bitte lasst euch nicht von dem abartig vielen Knoblauch abschrecken - es schmeckt wirklich seeeehr lecker und nicht zu "scharf". Und Leute, die Knoblauch generell mögen, bekommen beim Essen keine Überdosis davon.
Mit den Nachbarn reden, solltet ihr aber trotzdem nicht mehr für ein Weilchen.

Hier also das Rezept für eines meiner All-Time-Favorites:




Zucchini Knoblauch Gratin







Was alles reinkommt (4 Portionen)

  • 250g breite Bandnudeln
  • 12 Knoblauchzehen (weniger Mutige nehmen 9 oder 10)
  • 100g Creme Fraiche
  • 100ml Milch
  • 200ml Fleischbrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zucchini
  • 200g Champignons
  • 1 EL Öl
  • 100g geriebener Käse

Außerdem: Auflaufform (20x30cm)









Wie es gemacht wird:

Die Nudeln bissfest kochen. Knoblauch schälen und klein hacken oder pressen und mit Creme Fraiche, Milch und Brühe in einem Topf aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchini und Champignons in Scheiben schneiden.

Zucchini und Champignons im Öl anbraten. Die Nudeln abgießen und unterheben. Das Nudelgemüse in die Auflaufform geben. Die Knoblauchsoße darübergießen und etwas verteilen. Mit dem Käse bestreuen und dann für 30 Minuten bei 180°C (Ober + Unterhitze) im vorgeheizten Backofen backen lassen. 




Ohne Beilage (wie z.B. Steak) reicht es evetnuell nur für drei hungrige Esser. 
Das Rezept kommt aus der Land Edition 04/2014.



Kommentare:

  1. hört sich wirklich sehr sehr lecker an :) Wäre wohl genau der richtige Auflauf für mich und meinen Freund :)

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich wirklich super lecker an!
    Ich bin auch ein großer Nudel Fan und könnte die eigentlich jeden Tag essen :D

    Wenn du magst, schau doch gerne mal auf meinem Blog vorbei: http://nilooorac.com/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker...
    Wir waren am Wochenende Essen *Jahrestag* und da gab es auch leckere Bandnudeln mit Knoblauchsoße ... Wollten wir jetzt selber mal ausprobieren. Danke dir daher sehr für das Rezept. Jetzt muss ich nicht erst nach eins suchen.

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt unglaublich lecker aus! :)

    AntwortenLöschen