Buchrezension: Souffles

Mein erstes Souffle habe ich erst vor ein paar Monaten gegessen. In einem Restaurant gehörte es zum gebuchten Menü und war das Dessert. 

Souffles werden aus Eiweiß gemacht und sind dementsprechend leicht und fluffig. Man kann sie vielleicht am ehesten als Aufläufe bezeichnen. Kleine leckere, fluffige Aufläufe.

Das Schöne mit Souffles ist auch, dass es sie nicht nur in süß gibt, sondern auch in deftig! Und das kann in alle erdenklichen Richtungen gehen. Mir gefällt die Richtung Käse am besten ;)


Souffles stehen aber auch im Ruf verdammt schwierig zu sein. Ihr Markenzeichen ist es ja, im Ofen über die Form aufzugehen  . 
Leider fallen Souffles auch genau schnell wieder zusammen, wie sie aufgegangen sind. Das tut dem Geschmack keinen Abbruch, aber sieht eben nicht so toll aus. 
Wie bleibt das Souffle also ganz?
Im Restaurant habe ich gefragt, warum das Souffle unter einer Haube gebracht wurde (so schick war es nun eigentlich auch wieder nicht) und der Kellner sagte, kalte Luft bringt die Teilchen zum einsinken. Das erklärt auch, weshalb man nicht (so oft) vorzeitig den Ofen aufmachen soll.





Soufflés






Die allgemeinen Daten im Überblick:
Name: Soufflés
Erschienen: im Hädecke Verlag, 2016
Seiten: 72
Rezepte: 33
Preis: 12,95€






Aufbau & Inhalt:
Das Buch ist fast quadratisch geformt und wirkt schön kompakt. Es hat die Form und den Preis von einer ganzen Reihe Büchern, die es in dem Hädecke Verlag so gibt. Die Seiten sind recht dick und gut anzufassen, nur manchmal habe ich dadurch das Gefühl, eine Seite zu überblättern. Aber lieber das, als aus Versehen Seiten einzureißen...

Das Buch ist unterteilt in "Pikante Soufflés" und "Süße Soufflés". Beide Kapitel haben noch einmal Unterkapitel.
Außerdem gibt es noch eine "Tipps & Tricks" Seite über Soufflé an sich, Eischnee und das Backen.



  • Pikante Soufflés


Pikante Soufflés mit Käse

Hier kann jemand, der Käse so liebt wie ich sich austoben: Ob Schinken-Käsesoufflé, Ziegenkäsesoufflé oder auch Quark-Schnittlauchsoufflé ist egal, ich möchte am liebsten alle 10 Rezepte einmal ausprobieren!






Pikante Soufflés mit Gemüse
 Hier gibt es "nur" drei, zwei davon auch mit Käse: Kartoffelsoufflé, Champignonsoufflé und Kürbissoufflé. Champignon werde ich definitiv ausprobieren, allerdings wohl alleine, denn mein Herzensmann mag leider keine Pilze.



Pikante Soufflés mit Fisch

Räucherlachssoufflé mit Frischkäse, Krebskokossoufflé und Tamarasoufflé mit Kräutern sind 3 von 6 Rezepten. Allerdings werde ich alle 6 nieeeeee machen, denn ich mag keinen Fisch. Oder Rosenkohl.



  • Süße Soufflés


Süße Soufflés mit flüssigen Kern

So eine coole Kategorie! Schokolade- oder lieber Vanillesoufflé? Waaas besser Karamell, Erdnussbutter oder Nussnougat? Egal, ich bestelle gleich alle! Insgesamt 8 Rezepte, die allesamt verführerisch klingen!









Süße Soufflés mit Früchten


Es geht köstlich weiter, denn Himbeersoufflé mit weißer Schokolade steht ganz oben auf meiner langen To Do Liste. Geeistes Zitronensoufflé habe ich schon ausprobiert, auch wenn es eigentlich ein Mogelsoufflé ist, in etwa wie falscher Hase :) 7 Rezepte und alle verführerisch.








Fazit:


Für jeden Geschmack findet sich hier ein kleiner Auflauf. Süßmäulchen kommen mit 15 Rezepten auf ihren Geschmack. Fans von deftigen Aufläufen sollten besser Käse und/ oder Fisch mögen.  
Ich habe bisher 2 Rezepte auprobiert: Käse-Schinken und geeistes Zitronensoufflé. Beide sind gut gelungen und haben uns und unseren Testessern gut geschmeckt. 







Etwas Übung in der Küche ist nicht verkehrt für die Herstellung, aber ich denke auch hier: Übung macht den Meister. 
Ich kann das Buch empfehlen, denn es bringt Abwechslung in meine Küche, die sonst nicht Einzug halten würde.


An dieser Stelle vielen, lieben Dank an Frau Bruder vom Hädecke Verlag. Das Buch wurde mir freundlicherweise für diese Rezension zur Verfügung gestellt. Die Rezension spiegelt meine eigene Meinung wider,

1 Kommentar:

  1. Da werde ich gleich ganz hungrig! Ich liebe Soufflés und die im Buch sehen fantastisch aus. <3

    LG Gilda
    www.itsgilda.com

    AntwortenLöschen