Weihnachtsbäckerei


Heute habe ich endlich mal wieder Zeit! Ich zeige euch heute zwei der viele Kekssorten, die ich mit meiner Oma zusammen gebacken habe.




Ich habe schon lange ein kleines Rezeptheftchen von Dr. Oetker. Das konnte man sich mal kostenlos bestellen.
Aus diesem Heftchen kommt das erste Rezept:

Cranberry-Schoko-Taler



Hier findet ihr eine Anleitung für diese kleinen Köstlichkeiten.


Und diese Weihnachtsplätzchen:



Für dieses Rezept klickt einfach hier.
Puddingpulver gehört zu den Zutaten *Yummie*
Wir haben außerdem noch gemahlene Nüsse hinzugefügt, lässt sich ganz prima variieren! Z.B. auch mit Kakaopulver für die Schoki-Liebhaberinnen unter euch ;)

Die Klassiker meiner Oma:
Spekulatius



Hier habe ich keine Ahnung, wo das Rezept herkommt. Deswegen einfach nachfragen. Ich schicke es gern per Email an euch :)
Sie schmecken besser, wenn man sie eine Weile liegen lässt. Zumindest behauptet das meine Oma. Ich konnte es nie überprüfen, weil alle Kekse nie länger als ein paar wenige Wochen überleben :)


Nächste Woche gehts weiter mir der Kekvorstellung :)

1 Kommentar: